Bundesregierung beschließt Lizenzschranke

Die Bundesregierung hat am 25. Januar 2017 das „Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen“ verabschiedet. Damit soll verhindert werden, dass multinationale Unternehmen Gewinne durch Lizenzzahlungen in Staaten mit sog....

Haftung der Organgesellschaft kann teuer werden

Ein aktuelles Finanzgerichtsurteil gibt Anlass, auf häufig vernachlässigte mittelbare Folgen von Organschaftsverhältnissen hinzuweisen, wie man sie in Unternehmensgruppen in einer Vielzahl von Fällen hat, um den zeitnahen Ausgleich von Gewinnen und Verlusten zu...